Follow Us on Twitter   •   Project by derDrummer.ch   •   Support Us   •   FAQ   •   Links   •   Samstag 3. Dec 2016
- Anzeige -
Vison Ears  In-Ears
- Anzeige -

Spotify die Zukunft der Musikindustrie?

Musik 06. März 2009 - 14:16 UHR 0 Kommentare
Was hilft der stark angeschlagenen Musikindustrie? Eine neue Revolution muss her, da sind sich viele einig. Viele meinen Spotify sei die Zukunft und damit könne man einiges erreichen. Doch ist dem so? Was macht Spotify so interessant und welche Möglichkeiten bietet Spotify?

Spotify LogoViele meinen das die Revolution aus Stockholm komme oder kommen werde. Dort findet man die Firma Spotify. Bei Spotify handelt es sich um eine kleine Desktop Applikation, so ähnlich wie iTunes. Jedoch werden hier die Songs nicht lokal auf einem Rechner gespeichert, sondern aus dem Internet gestreamt. Und das Streaming mag überzeugen, denn auch wenn man mit einer langsamen Internet Verbindung unterwegs ist, funktioniert das Streaming tadellos. Genau das ist wohl auch die grosse Stärke von Spotify.

Die Bibliothek von Spotify ist gefüllt mit Millionen von Songs. Täglich kommen ca. 10’000 Songs dazu. Die Applikation wird in zwei Versionen angeboten. Einmal eine Gratis Version, welche zur Zeit aber lediglich in den Ländern wie England, Schweden, Finland, Norwegen, Spanien und Frankreich kostenlos ist, wo jeweils Werbespots mit dabei sind und einer kostenpflichtigen Version, welche Werbefrei ist. Das die kostenlose Version noch nicht überall erhältlich ist, hat mit den Lizenzen der Songs zu tun. Hier müssen erst Abklärungen getroffen werden, bis weitere Länder dazu kommen können. Wann dies sein wird, ist noch ungewiss. Und gerade die Lizenz Fragen der Songs sind nach wie vor problematisch. Hier muss man abwarten. Doch solange die Labels hier nicht nachgeben, wird es auch für einen Dienst wie Spotify erst einmal schwierig werden, diesen Dienst durchzusetzen.

Wie erfolgreich Spotify wird, wird sich noch zeigen. Die Gründer sind zuversichtlich, dass Spotify die Zukunft ist.

Quelle: nzz.ch

0 Kommentare

Artikel kommentieren

JazzDrummerWorld freut sich über Kommentare und ist an einer offenen Diskussion sehr interessiert. Deine Meinung zum Artikel ist wichtig. JazzDrummerWorld behält sich jedoch vor, beleidigende bzw., unangebrachte Kommentare zu löschen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder! Gewisse Kommentare werden nicht sofort angezeigt, sondern müssen erst freigeschalten werden. Beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und die FAQ Seite, mit häufig gestellten Fragen.








SUBSCRIBE NEWSLETTER

DAILY GROOVES

WORKSHOP

 Thumbnail

Workshop – Single Pedal Workouts Part 2


Aufgrund meiner Daily Grooves bei Instagram, wurde der Wunsch geäussert für einen weiteren kleinen Single Pedal... Mehr lesen »

BUCH TIPP

 Thumbnail

Mark Guiliana – Exploring Your Creativity on the Drumset


Mark Guiliana ist kein unbekannter. Er gehört zu den herausragendsten Schlagzeugern unserer Zeit. Sein Spiel besticht durch... Mehr lesen »

Agner Swiss Drumsticks   Puresound   Evans Drumheads   Anatolian Cymbals   Schlagwerk Percussion   audio protect ag   DRUMS ONLY Zürich   Tama Drums