Follow Us on Twitter   •   Project by derDrummer.ch   •   Support Us   •   FAQ   •   Links   •   Mittwoch 23. Jul 2014
- Anzeige -

Musik-CD nicht mehr so beliebt

Musik Umfrage 24. August 2012 - 09:00 UHR 0 Kommentare

Die kleine Silberscheibe hat 30 Jahre lang deutlich den Musikmarkt geprägt. Laut einer neuesten Studie würde heute aber jede zweite Internetnutzer CDs nicht vermissen, so laut einer neusten Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM. Demnach würde nur jeder zweite Benutzer – nämlich 51 Prozent – die Möglichkeit fehlen, Musik auf einer CD zu kaufen. Bei der jüngeren Generation sind es dann nur noch 39 Prozent, welche eine CD vermissen würden. Bei der Altersgruppe über 45 Jahren, sind es dann 57 Prozent. Durch das Internet hat sich der Musikkonsum sehr stark verändert. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten wie man Musik heute geniessen kann. Dadurch hat es die CD sehr schwer, wie BITKOM-Experte Michael Schidlack verlauten lies. So geht zur Zeit der Trend in Richtung Clouds, wo man seine Fotoalben, Filmarchive und eben auch Musiksammlung unterbringen kann. MP3 und auch CD-Player werden nicht mehr stark genutzt. Die heutigen Smartphones, Autoradios und Hi-Fi Anlagen spielen heute die MP3 Dateien problemlos ab.

Bislang gab es aber auch einen guten Grund immer noch auf die CD zu setzen. Die Klangqualität war auf diesem Medium einfach zu gut. So mussten man sich entscheiden, ob man sich eine CD oder Schallplatte nimmt oder auf Kosten des Klanges doch eine MP3-Datei aus dem Internet. Durch die starke Komprimierung, verlor die Musik an Klangqualität. Durch neue Web-Formate wie FLAC, AIFF und WMV kann man heute aber die Qualität einer CD bereits schon übertreffen.

Auch neu ist das Streaming Angebot. Hier kann der Nutzer die Musik über das Internet geniessen und muss dazu die Musik nicht auf dem Rechner speichern. Gerade diese Dienste, werden auch von vielen Nutzern geschätzt und auch stark genutzt. In Deutschland wie auch in der Schweiz steigt die Nutzung solcher Dienste stetig an. Man spricht schon davon, dass Streaming Dienste den Musikmarkt genauso revolutionieren werden, wie das eben auch die CD gemacht hat.

Weiterführende Links

- Pressemeldung – Musik-CD wird zum Ladenhüter bitkom.org
- Musiker unter Anpassungsdruck – nzz.ch

Deine Meinung

Wie geniesst du deine Musik? Ist das immer noch eine CD oder sogar Schallplatte, oder setzt du lieber auf Streaming Dienste wie Spotify, Simfy, Juke, Rdio, Napster oder Deezer? Stimme ab und hinterlasse doch deinen Kommentar dazu.

Wie geniesst du Musik?



Resultat zeigen!

0 Kommentare

Artikel kommentieren

JazzDrummerWorld freut sich über Kommentare und ist an einer offenen Diskussion sehr interessiert. Deine Meinung zum Artikel ist wichtig. JazzDrummerWorld behält sich jedoch vor, beleidigende bzw., unangebrachte Kommentare zu löschen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder! Gewisse Kommentare werden nicht sofort angezeigt, sondern müssen erst freigeschalten werden. Beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und die FAQ Seite, mit häufig gestellten Fragen.








SUBSCRIBE NEWSLETTER

BUCH TIPP

 Thumbnail

Arrival Drum Play-Along – Joe Bergamini with Dom Famularo


Arrival nennt sich dieses Play-Along Buch von Joe Bergamini und Dom Famularo. Hier findet man... Mehr lesen »

INSTAGRAM

WORKSHOP

 Thumbnail

Workshop Hi-Hat Unabhängigkeit


Die getretene Hi-Hat eignet sich hervorragend dazu um die Unabhängigkeit am Schlagzeug zu fördern. Dazu gibt... Mehr lesen »

SUPPORT US

  • JazzDrummerWorld ist ein kostenloses Drummermagazin welches über aktuelle Themen aus dem Drum Bereich berichtet. Zudem ist es auch ein umfangreiches Musikmagazin. Das Magazin wird durch Dave Kobrehel betrieben.

    Wenn Sie das Magazin gerne unterstützen möchten, finden Sie alle weiteren Informationen dazu hier und im Backstage Bereich.

  • JazzDrummerWorld RSS Feed abonnierenUp to Date with Twitter, Facebook or RSS FeedFan werden bei FacebookSpotify
Agner Swiss Drumsticks   Puresound   Evans Drumheads   Anatolian Cymbals   Schlagwerk Percussion   audio protect ag   DRUMS ONLY Zürich