Follow Us on Twitter   •   Project by derDrummer.ch   •   Support Us   •   FAQ   •   Links   •   Freitag 25. Jul 2014
- Anzeige -

Mac Musiksoftware für Musiker

Software Special 30. August 2010 - 21:30 UHR 3 Kommentare

Apple Geräte sind in Musiker Kreise sehr weit verbreitet. Und die OS X Plattform bietet die ideale Lösung für vieles was man als Musiker so braucht. Da gibt es unzählige Musik Software auf dem Markt für den Musiker von heute. Nebst kostenpflichtigen Programmen gibt es aber auch immer wieder zahlreiche kostenlose Programme, welche sich als nützlich herausstellen können. Wir wollen hier mal eine kleine Übersicht über nützliche Tools bzw. Programme für Musiker zusammenstellen. Sicherlich fehlt einiges oder wir kennen es noch nicht. Dann hinterlasst einen Kommentar und teilt uns mit was hier fehlt.

Music Software

Produktions Software

Apple – Logic Studio ist sicherlich eines der bekanntesten Programme überhaupt zum komponieren, aufnehmen, um zu bearbeiten, um abmischen und vieles mehr. Unzählige Effekte, Plug-Ins und mehr stehen damit zur Verfügung. Siehe auch Logic Express von Apple.

Pro Tools ein weiteres sehr bekanntes Programm und auch sehr beliebt. Wird vor allem auch in den professionellen Studios auf der ganzen Welt eingesetzt. Für Musikproduktionen jeglicher Art, mit MIDI Features, Plug-Ins und vielem mehr. Sehr umfangreich und sicherlich kaum einfach so zum Spass.

Ableton Live 8 ist ebenfalls ein umfangreiches Musikprogramm für Kompositionen sowie Aufnahmen. Hier findet manunter anderem diverse Groove Funktionen, echtzeitfähigen Looper, viele Effekte, MIDI-Editor und vieles mehr.

GarageBand von Apple gehört zum Lieferumfang von iLife. Damit lassen sich ganz einfach ebenfalls Recording Aufnahmen machen. Sicherlich stösst man hier mal an die Grenzen des möglichen. Aber es ist durchaus viel machbar. Wer in die Recording Welt einsteigen möchte und ein bisschen experimentieren möchte, ist damit bestens bedient.

Cubase 5 ebenfalls ein bekanntes MIDI-Sequenzer sowie Audiobearbeitungsprogramm. Damit kann ebenfalls Musikproduktionen bearbeiten und aufnehmen.

Ardour ist ein Open Source Programm und kostenlos erhältlich. Wer gerne viele Einstellungen macht hat hier diverse Möglichkeiten zum ausprobieren. Sieht umfangreich aus und man kann damit so einiges anstellen.

Tracktion 3 ist ein weiteres interessantes Programm zum komponieren, Aufnahmen zu machen, bearbeiten usw.!

Musik Notation Software

Sibelius gehört wohl hier zu den bekanntesten Software überhaupt um Musik niederzuschreiben. Es ist ein umfangreiches Notensatzprogramm womit man so einiges machen kann. Wer viel schreibt und saubere Arbeit abliefern möchte, ist damit bestens bedient.

MuseScore ist ein kostenloses Notensatzprogramm. Läuft auf den unterschiedlichsten Plattformen. In unserem Test stürzte das Programm regelmässig ab. Jedoch kann es sein, dass es da mittlerweile ein Update gegeben hat. Anschauen sollte man sich dieses Programm auf alle Fälle.

Finale ein weiteres sehr bekanntes Musiknotationsprogramm womit mit ganze Partituren erstellen lassen kann.

Editieren

WaveEditor dient zur Bearbeitung von Sounds. Etwas für Sound Designer.

Drums

iDrum verwandelt den Computer in eine virtuelle Drum Maschine. Eine Vielzahl an Drum Patterns stehen zur Verfügung. Verwenden kann man integrierte Drum Kits oder eigene Samples. Ebenfalls gibt es ein iDrum iPhone App.

Battery 3 von Native Instruments GmbH ist ein umfangreiches Programm um Drum Samples zu erstellen.

Special Software

GrooveMaker bietet (alles) um sich mit elektronischer Musik, Hip-Hop u.a auszutoben. Selber unterschiedliche Tracks erstellen.

Native Instruments bietet grundsätzlich viel für Musiker und es lohnt sich sich dort mal genauer umzuschauen. Man findet alles mögliche für die Musikproduktion.

Reason ein virtuelles Studio mit vielen Möglichkeiten um die eigene Musik zu erstellen. Verschiedene Tools und Instrumente stehen zur Verfügung.

Capo hilft einem, wenn man einen bestimmten Song lernen möchte. Dabei hat man viele Hilfsmittel zur Hand. Man kann die Musik langsamer abspielen lassen, kann die Musik auch aufzeichnen, wobei man sicherlich Korrekturen vornehmen muss und bietet sonstige Features um einen Song zu lernen.

DJ Mixer Pro ist eine umfangreiche DJ mixing Software. MIDI Controller Support, kompatibel mit iTunes, Video Mix und vieles mehr beinhaltet diese Software.

djay eine DJ Software mit einer Vielzahl an Möglichkeiten. iTunes Integration, Scratch, Mix und Loop. Aufnahme ebenfalls möglich.

Audio Repair Suite hilft bei bekannten Audio Problemen wie Rauschen, Brummen Knacksen usw. welche man entfernen möchte.

Eure Musik Software

Jetzt seid ihr an der Reihe. Welche Musik Software benützt ihr? Was darf bei Euch auf keine Fälle fehlen? Egal ob für Musik Produktionen oder sonstige Musik Software. Was auch immer. Hinterlasst hier Eure Kommentare und nennt uns Eure Favoriten.

3 Kommentare

  1. Stephan
    18. August 2011 um 01:33 - Kommentar zitierenReply to this comment
    1

    Musik Notation Software: Guitar Pro 6 ist mitlerweile draußen, unter Gitarristen eine durchaus weit verbreitete Software, welche sowohl mit normalen Noten, als auch mit Tabs arbeitet!

  2. 13. Januar 2012 um 18:07 - Kommentar zitierenReply to this comment
    2

    Ich persönlich finde Ableton Live ganz großartig. Man braucht natürlich noch die richtigen PlugIns. Ganz vorn stehen da bei mir:

    - Synthesizer von Arturia (MiniMoog, Moog Modular, Prophet etc.)
    http://www.musiksoftware.net/i.....ophet.html
    - PlugIns von Spectrasonics (Omnisphere, Trilian, Stylus)
    http://www.musiksoftware.net/i.....onics.html
    - Synthesizer von VirSyn (Cube, Tera etc.)
    http://www.musiksoftware.net/i.....irsyn.html

    Alles leider nicht gerade billig. Etwas preiswerter habe ich neulich ein paar schöne Effekte von Sinevibes gekauft. Da gabs Rabatt zum Jahreswechsel. Mit denen kann man sehr schön flächige Sounds in rhythmische Strukturen verwandeln.
    http://www.sinevibes.com/

    Das Komplettpaket von Native Instruments (NI Komplete) finde ich auch nach wie vor eine tolle Sache. So viel qualitativ Hochwertiges bekommt man für das Geld sonst nicht.
    http://www.musiksoftware.net/i.....plete.html

  3. 17. Januar 2012 um 11:18 - Kommentar zitierenReply to this comment
    3

    Danke für deine Ergänzungen und weiterführenden Links!

Artikel kommentieren

JazzDrummerWorld freut sich über Kommentare und ist an einer offenen Diskussion sehr interessiert. Deine Meinung zum Artikel ist wichtig. JazzDrummerWorld behält sich jedoch vor, beleidigende bzw., unangebrachte Kommentare zu löschen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder! Gewisse Kommentare werden nicht sofort angezeigt, sondern müssen erst freigeschalten werden. Beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und die FAQ Seite, mit häufig gestellten Fragen.








SUBSCRIBE NEWSLETTER

BUCH TIPP

 Thumbnail

Arrival Drum Play-Along – Joe Bergamini with Dom Famularo


Arrival nennt sich dieses Play-Along Buch von Joe Bergamini und Dom Famularo. Hier findet man... Mehr lesen »

INSTAGRAM

WORKSHOP

 Thumbnail

Workshop Hi-Hat Unabhängigkeit


Die getretene Hi-Hat eignet sich hervorragend dazu um die Unabhängigkeit am Schlagzeug zu fördern. Dazu gibt... Mehr lesen »

SUPPORT US

  • JazzDrummerWorld ist ein kostenloses Drummermagazin welches über aktuelle Themen aus dem Drum Bereich berichtet. Zudem ist es auch ein umfangreiches Musikmagazin. Das Magazin wird durch Dave Kobrehel betrieben.

    Wenn Sie das Magazin gerne unterstützen möchten, finden Sie alle weiteren Informationen dazu hier und im Backstage Bereich.

  • JazzDrummerWorld RSS Feed abonnierenUp to Date with Twitter, Facebook or RSS FeedFan werden bei FacebookSpotify

AKTUELLE NEWS

Agner Swiss Drumsticks   Puresound   Evans Drumheads   Anatolian Cymbals   Schlagwerk Percussion   audio protect ag   DRUMS ONLY Zürich