Follow Us on Twitter   •   Project by derDrummer.ch   •   Support Us   •   FAQ   •   Links   •   Mittwoch 7. Dec 2016
- Anzeige -
Schlagraum
- Anzeige -

Reflow Musiknotation App

App Medien Software 26. November 2013 - 11:35 UHR 0 Kommentare
Wer Noten auf Papier festhalten möchte und das Ganze auch professionell wirken soll, wird sich ein Notationsprogramm anschaffen müssen. Als Drummer sind die meisten bekannten Programme doch umfangreich und manchmal auch in der Anschaffung ziemlich teuer. Zumindest sollte man sich überlegen, ob man wirklich ein teures Programm kaufen möchte oder doch auf eine günstigere Alternative setzt. Reflow ist solch eine App, welche es für den Mac, iPhone und iPad gibt. JazzDrummerWorld hat sich diese App einmal genauer angeschaut.

Reflow App

JazzDrummerWorld hat sich bereits einige Notensatzprogramme für Drummer angeschaut bzw. vorgestellt. Gerade als Drummer ist man nicht immer auf ein umfangreiches Musiknotationsprogramm angewiesen. Das soll nicht heissen, dass die günstigeren Programme nicht genügend Funktionen mit sich bringen. Auch hier bieten die Apps so einiges. Wer sich gerade einfach mit Drum Noten beschäftigt und diese auf Papier bringen möchte, sollte sich diese Alternativen anschauen. Denn auch diese haben so einiges zu bieten und erfüllen meistens ihren Zweck.

Reflow – Music Notation – Mac Version

Reflow ist eine interessante App, welche so einiges zu bieten hat. Interessant ist, dass es Reflow jeweils für den Mac, iPhone und iPad gibt. So kann man seine Noten jeweils synchron halten. Ausserdem gibt es von Reflow auch eine Free Open Source Version. Diese ist zur Zeit in einer Alpha Version vorhanden und ist erhältlich für Mac OS X, Linux und Windows.

Was bietet nun Reflow? Ziemlich viel und gerade für Drummer ausreichende Tools um saubere Noten zu erstellen, sei es für sich selbst oder für den Unterricht. Wer Reflow auf dem Mac nutzt und ein iPad oder iPhone hat, kann sich auch dort jeweils die App laden und die Noten bleiben mittels iCloud synchron. Das heisst man kann die Noten welche sich in der iCloud befinden auch auf den anderen Geräte anzeigen lassen, editieren und weiter daran arbeiten. Auf einem iPhone ist das eher unpraktisch, aber auf dem iPad kann man durchaus damit arbeiten und dort macht das Ganze dann auch Sinn.

Reflow Groove Beispiel

Funktionen

Multitrack ermöglicht verschiedene Instrumente zu notieren. Egal ob Bass, Drums, Gitarre oder andere Instrumente. Mittels Drag and Drop kann man zudem die Songs schnell und einfach strukturieren. Die Songs lassen sich auch bearbeiten, wenn man den Playback Modus aktiviert hat. Gitarristen können mit Chord Diagrams arbeiten. Die erstellten Songs kann man auf verschiedene Arten exportieren. Sei es für Guitar Pro, als PDF, Wave oder MIDI File. Ausserdem kann man so die Dateien in anderen Programmen öffnen oder auch mit Leuten teilen.

Für Drummer bietet Reflow eigentlich fast alles was man so braucht. Wer seine Ideen festhalten möchte und nicht viel ausgeben möchte oder aber die anderen Funktion der teureren Programmen nicht benötigt, wird hier auf alle Fälle fündig. Zudem hat man sich schnell eingearbeitet und Reflow kommt in einem ansprechenden Design, welches einfach und logisch aufgebaut ist, daher.

Reflow App

Beim erstellen eines neuen Dokumentes, gibt es bereits vorgefertigte Templates für Banjo, Bass, Drums, Guitar oder auch Piano.

Reflow für iPhone/iPad

Die iPhone und iPad Version von Reflow bietet die Funktionen der App. So kann man seine Songs auch von unterwegs aus bearbeiten mit iCloud oder Dropbox synchronisieren. Das ist ziemlich praktisch und ein Pluspunkt bei Reflow, da man so seine Noten immer dabei hat und Ideen festhalten oder auch bestehende Sachen anpassen kann.

Reflow iPhone

Sicherlich ist das arbeiten auf dem iPhone, wie breite erwähnt, eher unpraktisch, aber um schnell kleinere Anpassungen zu machen, ist diese App ideal. Komfortabler wird das arbeiten da auf dem iPad. Durch die grössere Arbeitsfläche kann man mit den bekannten Tools aus der Mac Version von Reflow arbeiten.

Reflow iPad

Fazit

Wer auf der Suche nach einer Alternative zu den teuren Programmen ist und nicht gleich ganze Orchesterwerke schreiben möchte, wird mit Reflow bestens bedient sein. Für Drummer ist es eine ideale Lösung um Schlagzeug Noten auf Papier zu bringen. Somit hat man eine saubere Sache. Ausserdem muss man sich nicht lange in ein Programm einarbeiten und kann nahezu gleich loslegen. Mit 20.00 CHF ist diese App ausserdem wirklich preiswert und deutlich günstiger als andere Notationsprogramme.

Erhältlich ist Reflow im App Store. Die iOS Version für iPhone und iPad gibt es für 6.00 CHF ebenfalls im App Store. Alle weiteren Informationen zur Reflow App gibt es unter reflowapp.com

0 Kommentare

Artikel kommentieren

JazzDrummerWorld freut sich über Kommentare und ist an einer offenen Diskussion sehr interessiert. Deine Meinung zum Artikel ist wichtig. JazzDrummerWorld behält sich jedoch vor, beleidigende bzw., unangebrachte Kommentare zu löschen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder! Gewisse Kommentare werden nicht sofort angezeigt, sondern müssen erst freigeschalten werden. Beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und die FAQ Seite, mit häufig gestellten Fragen.








SUBSCRIBE NEWSLETTER

DAILY GROOVES

WORKSHOP

 Thumbnail

Workshop – Single Pedal Workouts Part 2


Aufgrund meiner Daily Grooves bei Instagram, wurde der Wunsch geäussert für einen weiteren kleinen Single Pedal... Mehr lesen »

BUCH TIPP

 Thumbnail

Mark Guiliana – Exploring Your Creativity on the Drumset


Mark Guiliana ist kein unbekannter. Er gehört zu den herausragendsten Schlagzeugern unserer Zeit. Sein Spiel besticht durch... Mehr lesen »

Agner Swiss Drumsticks   Puresound   Evans Drumheads   Anatolian Cymbals   Schlagwerk Percussion   audio protect ag   DRUMS ONLY Zürich   Tama Drums