Follow Us on Twitter   •   Project by derDrummer.ch   •   Support Us   •   FAQ   •   Links   •   Mittwoch 28. Sep 2016
Yamaha Club Custom Swirl Black
- Anzeige -
Schlagraum
- Anzeige -

Trilok Gurtu w/ Simon Phillips & NDR Bigband – 21 Spices

CD Medien 18. Dezember 2010 - 11:54 UHR 0 Kommentare

Trilok Gurtu w/ Simon Phillips & NDR Bigband - 21 SpicesWas soll man über ein Album sagen, bei welchem einem die Sprache weg bleibt? Grandios, herrlich einfach hervorragend, reichen nicht aus um dieses Album zu beschreiben, welches ab 25. Februar 2011 erhältlich sein wird.

Die Rede ist hier vom Album „21 Spices – Trilok Gurtu w/ Simon Phillips & NDR Bigband conducted by Jörg Achim Keller“. Und wenn man schon die zwei Namen Trilok Gurtu und Simon Phillips liest, welche hier mitwirken, wird einem schnell einmal klar, hierbei kann es sich nur ein Album handeln wo viel dahinter steckt. „21 Spices“ wird sicherlich ein erfolgreiches Album. Wenn man bedenkt, dass die musikalischen Wurzeln zwischen einem Trilok Gurtu und einem Simon Phillips doch recht weit auseinander liegen, ist es doch umso erstaunlicher was hier entstanden ist. Doch genau diese Mischung macht es auch. Ein Tabla Spezialist und Schlagzeuger trifft auf den Briten Simon Phillips, welche besonders durch seine Zusammenarbeit mit der Rockband Toto bekannt wurde.

Nicht vergessen darf man hier auch den Bassisten Michel Alibo sowie den Gitarristen Roland Cabezas. Die beiden liefern, genau wie die NDR Bigband, eine grandiose Arbeit ab. Übrigens steht „21 Spices“ für die 21 mitwirkenden Musiker. Hier erfährt der Zuhörer ein grossartiges Sound Erlebnis. Die Leitung hatte hier der Dirigent Jörg Achim Keller, welcher mit all diesen Musiker gekonnt umgeht und einfach versteht was die Essenz des Ganzen ist.

Trilok Gurtu ist ein Pionier. Er ist fest verwurzelt mit seiner indischen Heimat und deren Tradition. Der Umgang mit all den Percussion Instrumenten ist beachtlich. Und ein Simon Phillips an den Drums bedeutet immer was gutes. Kaum ein anderer Drummer spielt so präzise und doch mit viel Liebe zur Musik.

Der Sound erinnert an manchen Stellen auch schon mal an Joe Zawinul. Auf alle Fälle verleiht jeder Musiker, welcher hier mitwirkt, jedem Song auf dem Album einen speziellen Charakter.

Man kann sich also schon jetzt auf dieses Album freuen. Erschienen ist das Album bei Art Of Groove. Weitere Informationen findet man dann auch unter mig-music.de. Erhältlich bei amazon.de oder im iTunes Store.

0 Kommentare

Artikel kommentieren

JazzDrummerWorld freut sich über Kommentare und ist an einer offenen Diskussion sehr interessiert. Deine Meinung zum Artikel ist wichtig. JazzDrummerWorld behält sich jedoch vor, beleidigende bzw., unangebrachte Kommentare zu löschen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder! Gewisse Kommentare werden nicht sofort angezeigt, sondern müssen erst freigeschalten werden. Beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und die FAQ Seite, mit häufig gestellten Fragen.








SUBSCRIBE NEWSLETTER

DAILY GROOVES

WORKSHOP

 Thumbnail

Workshop – Single Pedal Workouts Part 2


Aufgrund meiner Daily Grooves bei Instagram, wurde der Wunsch geäussert für einen weiteren kleinen Single Pedal... Mehr lesen »

BUCH TIPP

 Thumbnail

DRUM ALONG 9 – 10 Classic Rock Songs 3.0


Neu erhältlich ist aus der Drum Along gibt es ein weiteres Buch mit Classic Rock-Songs. In diesem Buch gibt es Songs von... Mehr lesen »

AKTUELLE NEWS

Agner Swiss Drumsticks   Puresound   Evans Drumheads   Anatolian Cymbals   Schlagwerk Percussion   audio protect ag   DRUMS ONLY Zürich   Tama Drums