Follow Us on Twitter   •   Project by derDrummer.ch   •   Support Us   •   FAQ   •   Links   •   Sonntag 4. Dec 2016
- Anzeige -
Schlagraum
- Anzeige -

Norah Jones – Little Broken Hearts

CD Medien 20. April 2012 - 13:17 UHR 0 Kommentare

Norah Jones - Little Broken HeartsDas neue Album von Norah Jones nennt sich „Little Broken Hearts“ und erscheint am 27. April 2012 Blue Note/EMI. Die neunfache Grammy-Gewinnerin wagt hier einen Schritt in eine neue Richtung. Die künstlerische Entwicklung sollte man zulassen und das wäre einmal das Ergebnis bei Norah Jones.

Das Album entstand in Zusammenarbeit mit Produzent und Musiker Danger Mouse. Auf dem Album von Danger Mouse ROME sang Norah Jones drei Songs. Die beiden verstanden sich und so entschlossen sie sich, dass man das fünfte Album von Norah Jones gemeinsam produzieren werde. So besteht „Little Broken Hearts“ aus Jones/Danger Mouse Kompositionen. Es treffen hier neue Welten aufeinander. Es entsteht ein neuer Sound, was halt nicht mehr so klassisch Norah Jones mässig daherkommt.

Man kann die Musik aber auch nicht einfach in die Pop Schublade stecken. Jeder Song erzählt etwas eigenes. Von Norah Jones ist man gewisse Melodien und Rhythmen gewohnt. Diese findet man hier vielleicht nur noch ansatzweise. Es ist eine neue Richtung, welche man sicherlich auch wagen sollte als Künstler. Die Songs haben Charakter und die unverkennbare Stimme von Norah Jones ist sicherlich auch hier ein starkes Gewicht. Es bringt auch viel geheimnisvolles mit sich, wie beim Song „Miriam“. Als klassischen Norah Jones Song könnte man sicherlich den Song „Good Morning“ bezeichnen. Auf alle Fälle kommt man hier in de Genuss schöner Sounds und Grooves. Man muss sich das Album mehrmals anhören um die einzelnen Dinge zu entdecken. Eine interessante künstlerische Entwicklung von Norah Jones.

Weitere Informationen gibt es unter emimusic.ch. Das Album gibt es bei amazon.de, bei jpc.de oder im iTunes Store.

0 Kommentare

Artikel kommentieren

JazzDrummerWorld freut sich über Kommentare und ist an einer offenen Diskussion sehr interessiert. Deine Meinung zum Artikel ist wichtig. JazzDrummerWorld behält sich jedoch vor, beleidigende bzw., unangebrachte Kommentare zu löschen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder! Gewisse Kommentare werden nicht sofort angezeigt, sondern müssen erst freigeschalten werden. Beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und die FAQ Seite, mit häufig gestellten Fragen.








SUBSCRIBE NEWSLETTER

DAILY GROOVES

WORKSHOP

 Thumbnail

Workshop – Single Pedal Workouts Part 2


Aufgrund meiner Daily Grooves bei Instagram, wurde der Wunsch geäussert für einen weiteren kleinen Single Pedal... Mehr lesen »

BUCH TIPP

 Thumbnail

Mark Guiliana – Exploring Your Creativity on the Drumset


Mark Guiliana ist kein unbekannter. Er gehört zu den herausragendsten Schlagzeugern unserer Zeit. Sein Spiel besticht durch... Mehr lesen »

Agner Swiss Drumsticks   Puresound   Evans Drumheads   Anatolian Cymbals   Schlagwerk Percussion   audio protect ag   DRUMS ONLY Zürich   Tama Drums