Follow Us on Twitter   •   Project by derDrummer.ch   •   Support Us   •   FAQ   •   Links   •   Freitag 30. Sep 2016
Yamaha Club Custom Swirl Black
- Anzeige -
QSC Touchmix
- Anzeige -

Michael Brecker letztes Album Pilgrimage

CD 17. Mai 2007 - 21:22 UHR 1 Kommentar

Michael Brecker iTunes

Michael Brecker - PilgrimageIm Januar 2007 verstarb, wie jazzdrummerworld.com berichtete, der Tenorsaxophnoist Michael Brecker im Alter von 57 Jahren. Die Musikwelt verlor einen grossartigen Musiker sowie Tenorsaxophonisten. 2005 wurde bei Michael Brecker die Knochenmarkserkrankung MDS diagnostiziert. Während einer Phase wo es Michael Brecker besser ging, konnte er dann auch wieder Konzerte spielen und eben dieses letzte Album, mit dem Namen Pilgrimage, welches nun erschienen ist, produzieren. Aufgenommen hat Michael Brecker dieses Album mit den Musikern Pat Metheny an der Gitarre, Jack DeJohnette am Schlagzeug, Brad Mehldau und Herbie Hancock am Piano sowie John Patitucci am Bass. Die Songs sind hauptsächlich Kompositionen von Michael Brecker. Das dieses Album überhaupt erschienen ist, verdankt man nicht zuletzt Michael Breckers Willen, er wollte dieses Album unbedingt realisieren und so begab er sich mit diesem Album auf seine letzte musikalische Reise.
Dieses Album ist sicherlich sehr speziell und etwas ganz besonders.
Als dann das Album fertig war, verschlechterte sich wieder der Gesundheitliche Zustand von Michael Brecker. Und am 13. Januar 2007 verlor die Jazzwelt somit einen grossartigen Musiker. Mit diesem Album hinterlässt Michael Brecker, ein unglaubliches musikalisches Werk, welches gespickt ist mit viel Harmonie, Melodik und Rhythmus, wie man es sicherlich kaum zu hören bekommt. Auf der Webseite von Michael Brecker findet man zudem weitere Informationen zum letzten Album sowie ein Video, welches während den Aufnahmen entstand, kann man sich auch unter michaelbrecker.com anschauen.

Hörbeispiele findet man unter jazzecho.de oder auch bei iTunes.



1 Kommentare

  1. 21. Mai 2007 um 09:24 - Kommentar zitierenReply to this comment
    1

    Unglaublich was hier Michael Brecker spielt. Ich finde dies ist mit abstand eines der besten Alben, welches – bis jetzt – in diesem Jahr erschienen ist! Ich denke dieses Album wird in die Geschichte eingehen.

    Dieses Album beweist, dass die Jazzwelt einen grossartigen Musiker verloren hat.

Artikel kommentieren

JazzDrummerWorld freut sich über Kommentare und ist an einer offenen Diskussion sehr interessiert. Deine Meinung zum Artikel ist wichtig. JazzDrummerWorld behält sich jedoch vor, beleidigende bzw., unangebrachte Kommentare zu löschen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder! Gewisse Kommentare werden nicht sofort angezeigt, sondern müssen erst freigeschalten werden. Beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und die FAQ Seite, mit häufig gestellten Fragen.








SUBSCRIBE NEWSLETTER

DAILY GROOVES

WORKSHOP

 Thumbnail

Workshop – Single Pedal Workouts Part 2


Aufgrund meiner Daily Grooves bei Instagram, wurde der Wunsch geäussert für einen weiteren kleinen Single Pedal... Mehr lesen »

BUCH TIPP

 Thumbnail

DRUM ALONG 9 – 10 Classic Rock Songs 3.0


Neu erhältlich ist aus der Drum Along gibt es ein weiteres Buch mit Classic Rock-Songs. In diesem Buch gibt es Songs von... Mehr lesen »

AKTUELLE NEWS

Agner Swiss Drumsticks   Puresound   Evans Drumheads   Anatolian Cymbals   Schlagwerk Percussion   audio protect ag   DRUMS ONLY Zürich   Tama Drums