Follow Us on Twitter   •   Project by derDrummer.ch   •   Support Us   •   FAQ   •   Links   •   Montag 26. Sep 2016
Yamaha Club Custom Swirl Black
- Anzeige -
QSC Touchmix
- Anzeige -

Rebeat Online Musikvertrieb

Randnotizen Software 21. März 2009 - 15:55 UHR 2 Kommentare
Die Zeiten scheinen fast schon vorbei zu sein, wo Menschen in Plattenläden sich über neue Musik informieren, diese anhören und kaufen. Vieles spielt sich heute im Internet ab. Es gibt einige Musik Online Portale, wo man Musik laden kann. Für Musiker von heute, stellt sich somit auch immer wieder die Frage, wie man die eigene Musik in die Online Portale bringt und diese auch auf diesem Weg vermarktet.

Rebeat Logo

Vom Label Rebeat, welche sich schon seit einiger Zeit auch mit dem virtuellem Musik Vertrieb auseinandergesetzt hat, gibt es eine Software Lösung dazu. „Rebeat Digital“ nennt sich die Software, mit welcher man die eigene Musik in die bekannten Online Stores bringt. Mi Hilfe der Software, kann man die Songs bei den Stores hochladen. Während drei bis 90 Tagen, sind dann die Songs bei den Musik Download Diensten, iTunes, Musicload, Napster, MTV u.a – Portalliste anschauen – , als Download erhältlich. Mit dem hochladen der Songs, überträgt man die Online Vertriebsrechte an Rebeat, jedoch bleiben die anderen Rechte, wie die Uhrheber- Master oder Vervielfältigugsrechte beim Künstler. Zudem muss man auch angeben, ob es sich bei den Songs um Eigen- oder Fremdkompositionen handelt. Bei Fremdkompositionen, übernimmt Rebeat die Gebühren, wobei sich, natürlich dann die Einnahmen beim Musiker auch verringern. Aber hiermit wird auch gleich dies geregelt.

In der Praxis sieht das wie folgt aus. Man kauft sich die Software Rebeat Digital für ca. 99 €, weitere Gebühren fallen hier nicht mehr an, Updates sind kostenlos. Nun möchte man ein Album mit 12 Songs hochladen. Man zahlt 1€ pro Song, dies ist eine Speichergebühr, macht dann insgesamt 12 €, 1 Barcode kostet 5€ und ISRC Code, für jeden Song 1€, sind 12 €. Insgesamt zahlt man nun 29€ und damit wird weltweite Veröffentlichung gewährleistet. (Quelle: rebeat.com).

Rebeat sorgt hiermit dafür das die Songs auf den unterschiedlichsten Portalen zur Verfügung stehen. Werbung um die Musik bekannt zu machen, muss der Musiker selbst in die Hand nehmen. Da Rebeat lediglich als Vertriebsunternehmen arbeitet.

Mit dieser Software bietet Rebeat eine kostengünstige Variante an, um die eigene Musik im Internet zu vertreiben. Weitere Informationen findet man auf der Website von Rebeat Digital GmbH.

2 Kommentare

  1. Pingback rebeat.com – eigene Musik verkaufen | Webregard - Watch the Web

    […] Vielmehr hat absolut jeder Künstler die Möglichkeit seine Tracks über die Plattform zu verkaufen, denn hier wird nicht ausgefiltert. Weiterführend werden die Tracks dann über automatisierte Schnittstellen an die Händler wie musicload, iTunes etc. weitergegeben. Lediglich spezielle Vertreiber wie Beatport selektieren ihr Angebot trotzdem, darauf hat man dann keinen Einfluss. Jeweils zum Monatsende bekommen das Portal Rückmeldung über die Verkaufszahlen was dann eine Aussschüttung ab 50 Euro im Monat für den Künstler zur Folge hat. Weitere Berichte gibt es hier und hier. […]

  1. a.ahrendt
    10. Dezember 2009 um 17:45 - Kommentar zitierenReply to this comment
    1

    für alle, denen 100€ für die software, plus gebühren für titel und ean/isrc codes zuviel sind, hier ein tipp von meiner seite.: http://www.dooload.de

    auch wenn das design ein wenig abschrecken mag, der service ist top!

    viel erfolg!
    a.

Artikel kommentieren

JazzDrummerWorld freut sich über Kommentare und ist an einer offenen Diskussion sehr interessiert. Deine Meinung zum Artikel ist wichtig. JazzDrummerWorld behält sich jedoch vor, beleidigende bzw., unangebrachte Kommentare zu löschen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder! Gewisse Kommentare werden nicht sofort angezeigt, sondern müssen erst freigeschalten werden. Beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und die FAQ Seite, mit häufig gestellten Fragen.








SUBSCRIBE NEWSLETTER

DAILY GROOVES

WORKSHOP

 Thumbnail

Workshop – Single Pedal Workouts Part 2


Aufgrund meiner Daily Grooves bei Instagram, wurde der Wunsch geäussert für einen weiteren kleinen Single Pedal... Mehr lesen »

BUCH TIPP

 Thumbnail

DRUM ALONG 9 – 10 Classic Rock Songs 3.0


Neu erhältlich ist aus der Drum Along gibt es ein weiteres Buch mit Classic Rock-Songs. In diesem Buch gibt es Songs von... Mehr lesen »

AKTUELLE NEWS

Agner Swiss Drumsticks   Puresound   Evans Drumheads   Anatolian Cymbals   Schlagwerk Percussion   audio protect ag   DRUMS ONLY Zürich   Tama Drums