Follow Us on Twitter   •   Project by derDrummer.ch   •   Support Us   •   FAQ   •   Links   •   Freitag 9. Dec 2016
- Anzeige -
- Anzeige -

Drum Workshop Christoph Steiner

Christoph Steiner Drum Workshops 07. Februar 2011 - 08:24 UHR 0 Kommentare
Anwenden, Verändern und Weiterentwickeln eines Patterns – Hallo allerseits und herzlich willkommen zu meinem ersten Workshop auf Jazzdrummerworld! Immer wieder erlebe ich, dass Schlagzeuger über ein zu kleines und zuwenig kreatives Fill- und Grooverepertoire klagen. Deshalb soll es in diesem Workshop um die Frage gehen, wie ich mein Repertoire ausbaue und mehr aus den bereits vorhandenen Ideen mache.

Christoph Steiner

Neben dem Üben von Technik, Unabhängigkeit, Notenlesen etc. ist es ganz wichtig sich bewusst Zeit zu nehmen, Geübtes auch anzuwenden und zu schauen, wie sich das möglichst schnell und musikalisch ins eigene Groove- und Fillrepertoire integrieren lässt. Es genügt meist nicht etwas einfach zu üben, ich muss auch Anwendungen üben, damit sich diese neuen Sachen natürlich in mein Spiel einfügen.

Es ist nicht nur von Bedeutung was ich übe, sondern auch wie ich es übe und anwende!

Manchmal verbringen Drummer viel Zeit mit technischen Übungen und vergessen dabei, kreativ mit den Übungen umzugehen und den eigenen Ideen Platz einzuräumen. Es geht darum, ständig eigene Übungen zu designen, die den persönlichen stilistischen Vorstellungen entsprechen und uns herausfordern und nicht nur einem vorgegebenen Leitfaden zu folgen, ohne selber kreativ zu sein.

Anhand eines einfachen Patterns möchte ich hier Ideen und etwas Inspiration liefern, was man mehr aus einer einzigen Idee machen kann. Ich trage hier bewusst einige Möglichkeiten zusammen, ohne einen fixen Übungsrahmen zu setzen. Schlussendlich sollen deine eigenen Ideen im Zentrum stehen. Und wichtig: Man kann diese Variationen natürlich auch auf etliche andere Patterns anwenden und diese verändern und weiterentwickeln.

Hier kann man den Workshop mit allen weiteren Informationen sowie Noten als PDF downloaden (3.6 MB).



Christoph Steiner

Christoph Steiner (geb. 1980) studierte Schlagzeug an der Hochschule der Künste (Abteilung Jazz) in Bern bei Billie Brooks und Jan Fabricky. Seit dem Abschluss 2006 ist er als freischaffender Musiker mit verschiedenen Bands in der Schweiz und Europa unterwegs. Zudem ist er als Studiodrummer und Produzent tätig und unterrichtet Schlagzeug. Aktuelle Bands/Projekte: Hildegard Lernt Fliegen, Das Beet, Lucerne Jazz Orchestra, Vincent Vegas Last Dance, Werner Hasler, Shelomith, Benoit Piccand Project, Loraine Cotting, Nucleus Torn, Ballbreaker Ensemble Jazzwerkstatt Bern, YouScene, Housekrais u.a. Vergangenes: Stefan Schroff Trio, Montreux Young Talents Band, Eleven*25, Jackie, J.D. Roth, Sharona, Pane Fresco, Bazimmer u.a. Christoph Steiner. Als Drummer, Percussionist und Backgroundsänger über 40 CD-Produktionen eingespielt. Mit Groombridge als Produzent an zwei CDs beteiligt.

0 Kommentare

Artikel kommentieren

JazzDrummerWorld freut sich über Kommentare und ist an einer offenen Diskussion sehr interessiert. Deine Meinung zum Artikel ist wichtig. JazzDrummerWorld behält sich jedoch vor, beleidigende bzw., unangebrachte Kommentare zu löschen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder! Gewisse Kommentare werden nicht sofort angezeigt, sondern müssen erst freigeschalten werden. Beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und die FAQ Seite, mit häufig gestellten Fragen.








SUBSCRIBE NEWSLETTER

DAILY GROOVES

WORKSHOP

 Thumbnail

Workshop – Single Pedal Workouts Part 2


Aufgrund meiner Daily Grooves bei Instagram, wurde der Wunsch geäussert für einen weiteren kleinen Single Pedal... Mehr lesen »

BUCH TIPP

 Thumbnail

Mark Guiliana – Exploring Your Creativity on the Drumset


Mark Guiliana ist kein unbekannter. Er gehört zu den herausragendsten Schlagzeugern unserer Zeit. Sein Spiel besticht durch... Mehr lesen »

AKTUELLE NEWS

Agner Swiss Drumsticks   Puresound   Evans Drumheads   Anatolian Cymbals   Schlagwerk Percussion   audio protect ag   DRUMS ONLY Zürich   Tama Drums