Follow Us on Twitter   •   Project by derDrummer.ch   •   Support Us   •   FAQ   •   Links   •   Dienstag 6. Dec 2016
- Anzeige -
Evans DEC Banner
- Anzeige -

Bassdrum Technik Part One

derDrummer Drum Workshops 22. November 2013 - 14:48 UHR 0 Kommentare
Eine saubere Bassdrum Technik erleichtert das Leben eines Drummers. Es benötigt eine gewisse Zeit und Disziplin, bis man wirklich eine gute Bassdrum Technik hat. Viele Drummer legen den Fokus meist nur auf die Hände, dabei ist gerade eine gute Bassdrum Technik ebenso wichtig.

Bassdrum Pedal

In einem Video habe ich bereits aufgezeigt, wie man an der Bassdrum Technik arbeiten kann. Nun möchte ich konkret anhand von Übungen zeigen, wie man die eigene Bassdrum Technik verbessern kann.

Die folgenden Übungen im PDF basieren auf Bassdrum Übungen aus dem Buch Progressive Steps to Bass Drum Technique for the Modern Drummer von Ted Reed. Dieses Buch darf man sich anschaffen. Es kostet nicht viel und wird dich als Drummer lange Zeit begleiten. Die Übungen darin kann man als tägliche Übungen wiederholen und man wird die eigene Bassdrum Technik deutlich verbessern.

Persönlich nutze ich viel die Sliding Technique. Dabei handelt es sich um eine effektive Technik für Single Pedal Spieler, womit man viel Power erreicht. Diese Übungen hier eignen sich daher auch um sich mit dieser Technik auseinanderzusetzen.

Das PDF hier zeigt jeweils Sechzehntel gespielte Noten, welche auf dem Standtom und einem Hängetom verteilt werden. Die gespielten Sechzehntel auf den Toms werden dann noch mit Sechzehntel Fusspatterns ergänzt. Alle anderen Sechzehntel werden auf der Snaredrum gespielt und mit einer Viertelnote ergänzt. Nachdem man die Übungen durchgespielt hat, kann man danach ergänzend noch die Hi-Hat als Viertel Puls dazu nehmen. Dadurch wird dann die Unabhängigkeit zusätzlich gefördert. Wie das mit der Hi-Hat funktioniert, sieht man beim ersten Beispiel. Das Sticking ist jeweils RLRL. Natürlich kann man hier variieren und auch mit anderem Sticking spielen.

Wichtig bei diesen Übungen ist auch, dass man erst langsam anfängt und dann Schritt für Schritt das Tempo steigert. Es geht nicht darum möglichst schnell diese Übungen durchzuspielen. Der Fokus sollte auf sauber ausgespielte Sechzehntel liegen. In diesem Sinne viel Spass mit dem erarbeiten einer sauberen Fusstechnik.

PDF – Bassdrum Technik Part One

Über den Autor

Dave KobrehelDave Kobrehel ist der Gründer von jazzdrummerworld.com. Er arbeitet als freischaffender Schlagzeuger bei unterschiedlichen Projekten aus dem Bereich Jazz, Soul, Pop, R&B, Hip-Hop u.a mit. Ausserdem unterrichtet er an der Keep The Beat Schlagzeugschule in Thun. Weitere Informationen findet man unter derDrummer.ch und auch im Backstage Bereich.

0 Kommentare

Artikel kommentieren

JazzDrummerWorld freut sich über Kommentare und ist an einer offenen Diskussion sehr interessiert. Deine Meinung zum Artikel ist wichtig. JazzDrummerWorld behält sich jedoch vor, beleidigende bzw., unangebrachte Kommentare zu löschen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder! Gewisse Kommentare werden nicht sofort angezeigt, sondern müssen erst freigeschalten werden. Beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und die FAQ Seite, mit häufig gestellten Fragen.








SUBSCRIBE NEWSLETTER

DAILY GROOVES

WORKSHOP

 Thumbnail

Workshop – Single Pedal Workouts Part 2


Aufgrund meiner Daily Grooves bei Instagram, wurde der Wunsch geäussert für einen weiteren kleinen Single Pedal... Mehr lesen »

BUCH TIPP

 Thumbnail

Mark Guiliana – Exploring Your Creativity on the Drumset


Mark Guiliana ist kein unbekannter. Er gehört zu den herausragendsten Schlagzeugern unserer Zeit. Sein Spiel besticht durch... Mehr lesen »

Agner Swiss Drumsticks   Puresound   Evans Drumheads   Anatolian Cymbals   Schlagwerk Percussion   audio protect ag   DRUMS ONLY Zürich   Tama Drums