Follow Us on Twitter   •   Project by derDrummer.ch   •   Support Us   •   FAQ   •   Links   •   Sonntag 4. Dec 2016
- Anzeige -
Cympad
- Anzeige -

Jazzpianist Oscar Peterson im Alter von 82 Jahren gestorben

Jazz 26. Dezember 2007 - 15:48 UHR 2 Kommentare

Oscar PetersonDer kanadische Jazz Pianist Oscar Peterson starb am 23. Dezember 2007 im Alter von 82 Jahren, in seinem Haus im Torontoer Vorort Mississauga, an Nierenversagen. Die Jazzwelt verliert mit Oscar Peterson, einen der grössten Jazzmusiker aller Zeiten.

1993 hatte Oscar Peterson schon einen Schlaganfall erlitten, wovon er sich aber erholen konnte. Nach einer kurzen Zeit des pausieren, kehrte er auf die Bühne zurück. Geboren wurde Oscar Peterson am 15. August 1925 in Montreal. Mit fünf Jahren fing er an Trompete zu spielen und wollte so sein grosses Vorbild Louis Armstrong nachahmen. Doch das ganze wurde durch eine Lungentuberkulose, welche Oscar Peterson bekam, beendet. So fing er mit sechs Jahren an Klavier zu spielen. Er gewann Wettbewerbe und mit 17 Jahren wurde er schon Berufsmusiker. 1949 kam dann der Durchbruch als Oscar Peterson, während der Konzertreihe «Jazz at the Philharmonic», in der Carnegie Hall in New York auftrat. 1950 dann gründete er weitere Trios, mit welchen er äusserst erfolgreich wurde und welche auch in die die Jazzgeschichte eingingen und auch heute noch von Jazzfans mit Begeisterung gehört werden. Nebst seinen Trios, spielte er auch mit Jazzgrössen wie Louis Armstrong, Billie Holiday, Ella Fitzgerald, Dizzy Gillespie, Count Basie, Nat King Cole sowie Duke Ellington. 1960 dann begann er auch seine Karriere als Solokünstler. Oscar Peterson erhielt zudem acht mal den begehrten Grammy Award verliehen und auch sonst erhielt er diverse Auszeichungen für sein schaffen als Musiker.

Oscar Peterson war eine lebende Legende und seine Spielfreude war unglaublich gross, wenn auch er nach dem Schlaganfall 1993, immer schwächer wurde. Peterson beherschte alles, sein Können war beachtlich, seine Improvisationen legendär. Das Oscar Peterson so erfolgreich wurde, war sicherlich auch seiner eisernen Disziplin zu verdanken.

Mit Ihm verliert die Jazzwelt mehr als nur einen atemberaubenden Jazzpianisten.

Weiterführende Links:
Jazzecho.de
Oscar Peterson Webseite
Wikipedia – Oscar Peterson
welt.de – Oscar Peterson brachte das Klavier zum Fliegen
spiegel.de –
tageschau.de

2 Kommentare

  1. Drumman
    27. Dezember 2007 um 17:30 - Kommentar zitierenReply to this comment
    1

    Rest in Peace :-( Er war genial. Dieses Jahr war kein schönes Jahr! Max Roach, Joe Zawinul und jetzt Oscar Peterson. Wir verlieren die besten Musiker…

  2. 15. Januar 2008 um 09:38 - Kommentar zitierenReply to this comment
    2

    Schade, 2007 sind wirklich sehr viele gute Musiker gestorben… R.I.P.

Artikel kommentieren

JazzDrummerWorld freut sich über Kommentare und ist an einer offenen Diskussion sehr interessiert. Deine Meinung zum Artikel ist wichtig. JazzDrummerWorld behält sich jedoch vor, beleidigende bzw., unangebrachte Kommentare zu löschen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder! Gewisse Kommentare werden nicht sofort angezeigt, sondern müssen erst freigeschalten werden. Beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und die FAQ Seite, mit häufig gestellten Fragen.








SUBSCRIBE NEWSLETTER

DAILY GROOVES

WORKSHOP

 Thumbnail

Workshop – Single Pedal Workouts Part 2


Aufgrund meiner Daily Grooves bei Instagram, wurde der Wunsch geäussert für einen weiteren kleinen Single Pedal... Mehr lesen »

BUCH TIPP

 Thumbnail

Mark Guiliana – Exploring Your Creativity on the Drumset


Mark Guiliana ist kein unbekannter. Er gehört zu den herausragendsten Schlagzeugern unserer Zeit. Sein Spiel besticht durch... Mehr lesen »

Agner Swiss Drumsticks   Puresound   Evans Drumheads   Anatolian Cymbals   Schlagwerk Percussion   audio protect ag   DRUMS ONLY Zürich   Tama Drums