Follow Us on Twitter   •   Project by derDrummer.ch   •   Support Us   •   FAQ   •   Links   •   Donnerstag 29. Sep 2016
Yamaha Club Custom Swirl Black
- Anzeige -
Evans DEC Banner
- Anzeige -

Jazzlegende Joe Zawinul gestorben

Jazz 11. September 2007 - 11:27 UHR 2 Kommentare

Joe ZawinulJazzlegende Joe Zawinul ist im Alter von 75 Jahren gestorben, wie dies von seinem Sohn Erich bekanntgegeben wurde . In der Nacht auf den Dienstag starb der österreichische Keyboarder Joe Zawinul in einer Klinik in Wien. Zawinul befand sich schon seit anfangs August in Behandlung.

Joe Zawinul spielte mit Jazzgrössen wie Miles Davis und wurde mit Welthits wie dem Song „Mercy, Mercy, Mercy“ oder auch „Birdland“ bekannt. Vom Jazzmagazin „Down Beat“ wurde Er sage und schreibe 28 Mal zum besten Keyboarder gekürt.

1970 wurde durch Joe Zawinul die Band „Weather Report“ gegründet. Weather Report wurde die bekannteste und auch bedeutendste Jazz Rock Formation. 1987 entstand dann die neue Formation Zawinul Syndicate. Hier spielten unterschiedliche Musiker in unterschiedlichsten Formationen.

Mit dem Tod von Joe Zawinul verliert die Jazzwelt einen grossartigen und auch wegweisenden Musiker.

Weiterführende Links: NZZ Online, wien.orf.at, tagesspiegel.de, zeit.de, jazzecho.de, jazzthing.de, wien.orf.at

Nachtrag 04. Januar 2008: Als jazzdrummerworld (Dave Kobrehel) in den letzten Tagen in Wien unterwegs war, hat jazzdrummerworld auch das Grab von Joe Zawinul besucht, hier ein Bild davon. Hier wurde er mit seiner Frau Maxine Zawinul, welche nur einige Monate zuvor gestorben ist, beigesetzt. Später bekommt er ein Ehrengrab.

Joe Zawinul Grab

2 Kommentare

  1. 11. September 2007 um 15:15 - Kommentar zitierenReply to this comment
    1

    und das an hautkrebs. das gibts ja nicht, da glaubt man, das is eine halbwegs harmlose krankheit (ich mein, hautkrebs, das holt man sich vom in der sonne liegen, wahnsinn…) und dann sowas.

    schade, wirklich schade, ein großartiger musiker, da gibts nichts :-(

  2. 11. September 2007 um 15:19 - Kommentar zitierenReply to this comment
    2

    ja ich war auch total überrascht, als ich heute die News erhalten habe – ein dankeschön an Gianco Fucito, für die Infos -!

    Erst vor kurzem habe ich ein Konzert von Ihm besucht, dass war einfach der hammer. Er war ein grandioser Musiker…. :-(

Artikel kommentieren

JazzDrummerWorld freut sich über Kommentare und ist an einer offenen Diskussion sehr interessiert. Deine Meinung zum Artikel ist wichtig. JazzDrummerWorld behält sich jedoch vor, beleidigende bzw., unangebrachte Kommentare zu löschen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder! Gewisse Kommentare werden nicht sofort angezeigt, sondern müssen erst freigeschalten werden. Beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und die FAQ Seite, mit häufig gestellten Fragen.








SUBSCRIBE NEWSLETTER

DAILY GROOVES

WORKSHOP

 Thumbnail

Workshop – Single Pedal Workouts Part 2


Aufgrund meiner Daily Grooves bei Instagram, wurde der Wunsch geäussert für einen weiteren kleinen Single Pedal... Mehr lesen »

BUCH TIPP

 Thumbnail

DRUM ALONG 9 – 10 Classic Rock Songs 3.0


Neu erhältlich ist aus der Drum Along gibt es ein weiteres Buch mit Classic Rock-Songs. In diesem Buch gibt es Songs von... Mehr lesen »

AKTUELLE NEWS

Agner Swiss Drumsticks   Puresound   Evans Drumheads   Anatolian Cymbals   Schlagwerk Percussion   audio protect ag   DRUMS ONLY Zürich   Tama Drums