Follow Us on Twitter   •   Project by derDrummer.ch   •   Support Us   •   FAQ   •   Links   •   Sonntag 11. Dec 2016
- Anzeige -
Hudson Music - Drum Guru App
- Anzeige -

Zildjian Drumsticks – Laminated Birch und Maple Dip

Drums & Co. 12. März 2012 - 18:07 UHR 2 Kommentare

ZildjianZildjian bietet interessante Drumsticks an. So unter anderem die „Laminated Birch“ Drumsticks. Diese fallen schon mal durch ihr äusseres auf. Die Sticks haben eine auffalende Holzstruktur und werden aus Birke gefertigt. Es gibt fünf unterschiedliche Modelle zur Auswahl. Heavy 5A, Heavy 5B, Heavy 6A, Heavy Jazz Wood Natural und Heavy Super 7A. Das 5A, 6A, 7A sowie 5B Modell sind aus unterschiedlichen Lagen untereinander verleimt. Die Sticks sind schwerer als Hickory Drumsticks. Der Rebound soll bei diesen Sticks besser sein. Viele Drummer verwenden auch auf dem Pad eher schwerere Sticks. Da sollte man unbedingt diese Sticks einmal genauer anschauen.

Alle weitere Informationen gibt es unter zildjian.com.

Zildjian Laminated Birch 5A Drumstick

Ebenfalls interessant sind die Maple Dip Drumsticks. Hier wird Maple, also Ahorn Holz verarbeitet. Auch sehr beliebt bei Drummern, da Maple Holz leicht ist. Trotzdem sind diese Sticks lange haltbar und können sich sehr wohl mit Hickory Sticks messen. Der Griffbereich der Sticks ist grün, daher wohl auch der Zusatz Dip. Die Griffigkeit ist dadurch gegeben. Gerade wer Probleme mit dem Schwitzen hat, sollte sich mal diese Sticks anschauen. Gibt es als 5A Maple Dip, 5B Maple Dip, Maple Acorn Dip, Maple Mini Ball Dip und als Super 7A Maple Dip.

Eine Übersicht der erhältlichen Modelle gibt es unter zildjian.com.

Maple Dip Drumsticks 5A Zildjian

2 Kommentare

  1. Michu
    13. März 2012 um 23:57 - Kommentar zitierenReply to this comment
    1

    Ich hatte mir für die Fasnacht die Sticks mit dem grünen Antirutsch gekauft, da ich aufgrund der eisigen Temperaturen mit Handschuhen spielen wollte und mir normale Sticks sonst immer davonrutschen.
    Dafür waren diese Sticks sehr praktisch. Jedoch haben sie nicht so lange gehalten. Einerseits aufgrund des weicheren Holzes, aber auch weil es geregnet hat. Feuchtigkeit ist ein echter Stöckekiller!
    Beim Spielen ohne Handschuhe fand ich diese Sticks jedoch nicht so praktisch, da ich schneller Blasen bekam.

  2. 14. März 2012 um 08:32 - Kommentar zitierenReply to this comment
    2

    Danke für deinen Kommentar. Ich persönlich habe schon einige Zildjian Sticks ausprobiert. Sicherlich interessante Drumsticks. Hier muss wohl jeder, wie du das gemacht hast, dies für sich selber ausprobieren. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. :) Interessant aber deine Erfahrung damit zu lesen, hilft sicherlich einigen weiter, danke.

Artikel kommentieren

JazzDrummerWorld freut sich über Kommentare und ist an einer offenen Diskussion sehr interessiert. Deine Meinung zum Artikel ist wichtig. JazzDrummerWorld behält sich jedoch vor, beleidigende bzw., unangebrachte Kommentare zu löschen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder! Gewisse Kommentare werden nicht sofort angezeigt, sondern müssen erst freigeschalten werden. Beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und die FAQ Seite, mit häufig gestellten Fragen.








SUBSCRIBE NEWSLETTER

DAILY GROOVES

WORKSHOP

 Thumbnail

Workshop – Single Pedal Workouts Part 2


Aufgrund meiner Daily Grooves bei Instagram, wurde der Wunsch geäussert für einen weiteren kleinen Single Pedal... Mehr lesen »

BUCH TIPP

 Thumbnail

Mark Guiliana – Exploring Your Creativity on the Drumset


Mark Guiliana ist kein unbekannter. Er gehört zu den herausragendsten Schlagzeugern unserer Zeit. Sein Spiel besticht durch... Mehr lesen »

AKTUELLE NEWS

Agner Swiss Drumsticks   Puresound   Evans Drumheads   Anatolian Cymbals   Schlagwerk Percussion   audio protect ag   DRUMS ONLY Zürich   Tama Drums