Follow Us on Twitter   •   Project by derDrummer.ch   •   Support Us   •   FAQ   •   Links   •   Samstag 1. Nov 2014
- Anzeige -

The Modern Sound Of Nicola Conte

CD Empfehlung 01. Juni 2010 - 00:00 UHR 0 Kommentare

Nicola Conte - The Modern Sound of Nicola ConteDiesmal haben wir auch eine CD Empfehlung für all jene, welche sonst mit Jazz nicht viel anfangen können. “The Modern Sound of Nicola Conte – versions in jazz-dub” nennt sich das Doppel-Album des Produzenten, Musikers sowie DJ Nicola Conte. Bekannt ist Nicola Conte besonders für seine Mischung von Bossa-Nova mit italienischer Filmmusik. Die 90er Jahre in London hat er sichtlich mitgeprägt. Seine grosse Liebe zum Jazz sowie der brasilianischen Musik kommt auch auf diesem Album zum Vorschein.

Eine originelle Produktion ist erstanden. Es ist ein Remixe der letzten Jahre, aber man findet auch noch unbekannte bzw. nicht veröffentlichte Songs auf diesem Album. Titel welche bislang nur auf Vinyl, auf dem japanischen Markt oder aber Songs welche bislang nur als genuine unmixed Version erschienen sind. Prägend auf dem Album ist der meist und viel gespielte Bossa Groove. Klassische Songs wie “So Danco Samba” von Trompeter Till Brönner, “Stolen Moments” von Mark Murphy oder “Three Corners” des Five Corners Quintett sind ebenfalls Bestandteil des Albums. Ebenfalls sind auch aus der Latin-Funk-Szene die Perkussionisten Luisito Quintero mit “Our Love” und Roberto Roena “Take Five” mit dabei.

Als bislang unveröffentlichte Titel findet man “Charade” von Henry Mancini, “New Blues” sowie “All Or Nothing At All”, diese entstanden während der letzten Aufnahmesession zum Album “Rituals” von Nicola Conte. Und als Erstveröffentlichung findet man auf dem Album “Castles In The Rain”, “Groovy Samba” sowie “Solo”.

Eine grosse Schar an Musikern hat hier Nicola Conte, und sie alle beweisen ein grosses Können. Sind talentiert und beweisen viel Gespür für diese Art von Musik. Und wenn auch viele Songs einen ähnlichen Anfang aufweisen, wird hier viel gemacht aus jedem einzelnen Song. Langweile kommt hier nicht auf. Die Spielfreude der Musiker steckt an. Die leichten Bossa und Samba Grooves tragen sicherlich dazu bei, dass man hier nicht einfach nur ruhig sitzen bleibt. Dieses Doppel-Album entführt in einen wunderbaren Klangkosmos mit ganz viel intensiv groovenden Momente. Den gerade die Grooves sind hier ein starkes Markenzeichen.

Hörbeispiele findet man im iTunes Store, erhältlich ist das Album direkt bei amzon.de. Mehr Informationen findet man unter ishtar.it sowie hier.

Bewertung der Redaktion
★★★★★





0 Kommentare

Artikel kommentieren

JazzDrummerWorld freut sich über Kommentare und ist an einer offenen Diskussion sehr interessiert. Deine Meinung zum Artikel ist wichtig. JazzDrummerWorld behält sich jedoch vor, beleidigende bzw., unangebrachte Kommentare zu löschen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder! Gewisse Kommentare werden nicht sofort angezeigt, sondern müssen erst freigeschalten werden. Beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und die FAQ Seite, mit häufig gestellten Fragen.








SUBSCRIBE NEWSLETTER

BUCH TIPP

 Thumbnail

Blue Note – The Finest in Jazz


Zum 75. Geburtstag des legendären Blue Note Labels gibt es auch ein schönes Buch zu deren... Mehr lesen »

INSTAGRAM

WORKSHOP

 Thumbnail

Warm-Ups für Drummer


Bevor man sich am Set so richtig austobt und mit dem üben beginnt, sollte man sich aufwärmen. Warm-Ups helfen... Mehr lesen »

SUPPORT US

  • JazzDrummerWorld ist ein kostenloses Drummermagazin welches über aktuelle Themen aus dem Drum Bereich berichtet. Zudem ist es auch ein umfangreiches Musikmagazin. Das Magazin wird durch Dave Kobrehel betrieben.

    Wenn Sie das Magazin gerne unterstützen möchten, finden Sie alle weiteren Informationen dazu hier und im Backstage Bereich.

  • JazzDrummerWorld RSS Feed abonnierenUp to Date with Twitter, Facebook or RSS FeedFan werden bei FacebookSpotify

AKTUELLE NEWS

Agner Swiss Drumsticks   Puresound   Evans Drumheads   Anatolian Cymbals   Schlagwerk Percussion   audio protect ag   DRUMS ONLY Zürich