Follow Us on Twitter   •   Project by derDrummer.ch   •   Support Us   •   FAQ   •   Links   •   Sonntag 25. Sep 2016
Yamaha Club Custom Swirl Black
- Anzeige -
Hudson Music - Drum Guru App
- Anzeige -

Neil Cowley Trio – Loud… Louder… Stop!

CD Empfehlung 01. Juni 2009 - 00:00 UHR 0 Kommentare

Neil Cowley TrioDas Neil Cowley Trio aus London mag hierzulande wohl noch den wenigsten ein Begriff sein. Das sollte sich wohl aber sicherlich ändern. Denn dieses Trio hat so einiges zu bieten. Mittlerweile haben sie das zweite Album herausgebracht mit dem Titel „Loud… Louder… Stop!“

Zwar hat man hier ein klassisches Trio, mit Piano, Bass und Schlagzeug, aber das war’s dann auch schon. Denn dieses Trio sticht aus der Masse heraus, ganz klar hier wird kein klassischer Trio Jazz abgeliefert. Hier geht es zur Sache. Vielmehr würde man diese Formation als Punk-Jazz Trio bezeichnen. Schon Ihr erstes Album „Displaced“ – welches man sich übrigens auch anhören sollte, lässt aufhorchen. Doch mit Ihrem zweitem Album fährt das Trio fort.

Neil Cowley der Pianist dieses Trios war schon als 10 jähriger ein aktiver Pianist, welcher Shostakovich in der Queen Elizabeth Hall spielte. Doch das Pop Geschäft mochten Ihn mehr zu begeistern. Zudem gehörte er einige Jahre der Acid Jazz Formation Brand New Heavies an. Dann gründete aber Neil Cowley das „The Neil Cowley Trio“. Mit dabei die beiden Musiker Richard Sadler am Bass sowie Schlagzeuger Evan Jenkins.

Das zweite Album präsentiert sich abwechslungsreich. Mal kommen energiegeladene Grooves zum Einsatz und dann wiederum ruhige vom Piano getragene Songs. Heraussticht ganz klar Neil Cowleys Pianospiel. Welches stets präsent und voller Dynamik daherkommt. Die Rhythmische Phrasierung steht klar im Vordergrund. „We Are Here to Make Plastic“ sorgt zudem mit Breaks für die nötige Spannung. Das es sich hier nicht um ein klassisches Jazz Trio handelt, wird einem schon nach dem ersten Song klar.

Ein interessantes Album, welches zeigt, dass ein Trio auch ganz anders tönen kann. Hörbeispiele gibt es im iTunes Store zu kaufen gibt es das Album bei amazon.de.

Bewertung der Redaktion
★★★★★


0 Kommentare

Artikel kommentieren

JazzDrummerWorld freut sich über Kommentare und ist an einer offenen Diskussion sehr interessiert. Deine Meinung zum Artikel ist wichtig. JazzDrummerWorld behält sich jedoch vor, beleidigende bzw., unangebrachte Kommentare zu löschen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder! Gewisse Kommentare werden nicht sofort angezeigt, sondern müssen erst freigeschalten werden. Beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und die FAQ Seite, mit häufig gestellten Fragen.








SUBSCRIBE NEWSLETTER

DAILY GROOVES

WORKSHOP

 Thumbnail

Workshop – Single Pedal Workouts Part 2


Aufgrund meiner Daily Grooves bei Instagram, wurde der Wunsch geäussert für einen weiteren kleinen Single Pedal... Mehr lesen »

BUCH TIPP

 Thumbnail

DRUM ALONG 9 – 10 Classic Rock Songs 3.0


Neu erhältlich ist aus der Drum Along gibt es ein weiteres Buch mit Classic Rock-Songs. In diesem Buch gibt es Songs von... Mehr lesen »

AKTUELLE NEWS

Agner Swiss Drumsticks   Puresound   Evans Drumheads   Anatolian Cymbals   Schlagwerk Percussion   audio protect ag   DRUMS ONLY Zürich   Tama Drums