Follow Us on Twitter   •   Project by derDrummer.ch   •   Support Us   •   FAQ   •   Links   •   Samstag 25. Oct 2014
- Anzeige -

Testbericht König & Meyer Gomezz Drummersitz

Berichte 10. Februar 2011 - 10:10 UHR 0 Kommentare
So wie man sitzt so spielt man, hört man immer wieder. Das stimmt auch und daher lohnt es sich auch in einen guten Drummersitz zu investieren. Von König & Meyer erhielten wir den Drummersitz Gomezz für einen Testbericht. Wir haben uns diesen Sitz einmal näher angeschaut.

Drummersitz Gomezz König & Meyer

Es gibt für Drummer heute eine grosse Auswahl, wenn es um einen Drummersitz geht. Für jedes Budget ist was zu finden. Meistens sparen die Drummer gerade hier. Doch das ist sicherlich nicht lohnenswert. Investiert man in einen guten Sitz, wird man nicht nur mit Sitzkomfort belohnt, sondern hat sicherlich für Jahre ausgesorgt.

König & Meyer ist bekannt für Qualität auf höchstem Niveau. Kein Wunder findet man die K&M Hardware auf vielen Bühnen, das Logo ist bekannt und ziert viele Studios, Bühnen usw. Gemeinsam mit dem Schlagzeuger Gomezz wurde der Drummersitz “Gomezz” entworfen. Ein Profi Drummersitz, welcher so einiges zu bieten hat. Schon beim auspacken, merkt man das man es hier mit einem erstklassigen Sitz zu tun hat, welches man zudem kompakt zusammenlegen kann, für den Transport. Der Sitz besteht aus einem 3-Fuss-Unterteil, welches dopperlstrebig ist und zudem mit Gummis bestückt wurde, um die nötige Bodenhaftung zu garantieren. Optional lassen sich Spikes anbringen, wenn das gewünscht wird.

Der Sitz hat eine Sattelform und bietet eine grosse komfortable Sitzfläche. Die Form ist ergonomisch und entlastet somit auch die Oberschenkeln. Und in der Tat, man sitzt wirklich äusserst bequem und entspannt auf diesem Sitz. K&M hat hier auch eine aufwendige Polsterung des Sitzes vorgenommen. Dieser besteht aus einem hochwertigem schwarzem Kunstlederbezug, welches schön weich ist.

Drummersitz Gomezz König & Meyer

Ein weiteres Merkmal ist die schnelle Sitzhöhen Verstellbarkeit. Das ganze erfolgt schnell mit einer, in 10 mm Schritten, Rasterung. Damit kann man schnell die gewünschte Sitzposition einstellen. Einmal eingerastet, sitz alles perfekt und die Rasterung sorgt auch dafür, dass sich hier nichts löst und der Sitz schön stabil bleibt, so wie man es eingestellt hat. Auch bei intensiven Drumming, bleibt da alles an Ort und Stelle. Das ist wichtig und bei manchen Sitzen eben nicht gewährleistet. Hier hat man mit dieser speziellen Fixierung dafür gesorgt, dass sich nichts löst. Auch die Sitzfläche bewegt sich nicht hin und her, wenn diese einmal fixiert wurde. Die Höhe lässt sich von 45 bis 64 cm einstellen.

Drummersitz Gomezz König & Meyer

Der Gomezz Sitz wurde zudem mit vier Gewindebuchsen ausgerüstet. Hier kann man einen ButtKicker anbringen. Ebenfalls ist optional eine Halterung für einen Stimmschlüssel vorhanden.

Fazit

Mit dem Gomezz Drummersitz hat König & Meyer ein Profi Drummersitz für alle Drummer geschaffen. Und hier sitzt man als Drummer in der Tat königlich. Weiche Polsterung, stabiles Fussteil und nützliche Features für Drummer, wie Vorbereitung für einen ButtKicker sowie Stimmschlüssel Halterung. Da ist auch der Preis von ca. 259.- CHF / 196.- € gerechtfertigt. Denn diese Investition lohnt sich auf alle Fälle. Gerade Profi Drummer, sollten sich diesen Sitz genauer anschauen. Weitere Informationen findet man unter der König & Meyer Webseite.



0 Kommentare

Artikel kommentieren

JazzDrummerWorld freut sich über Kommentare und ist an einer offenen Diskussion sehr interessiert. Deine Meinung zum Artikel ist wichtig. JazzDrummerWorld behält sich jedoch vor, beleidigende bzw., unangebrachte Kommentare zu löschen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder! Gewisse Kommentare werden nicht sofort angezeigt, sondern müssen erst freigeschalten werden. Beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und die FAQ Seite, mit häufig gestellten Fragen.








SUBSCRIBE NEWSLETTER

BUCH TIPP

 Thumbnail

Blue Note – The Finest in Jazz


Zum 75. Geburtstag des legendären Blue Note Labels gibt es auch ein schönes Buch zu deren... Mehr lesen »

INSTAGRAM

WORKSHOP

 Thumbnail

Warm-Ups für Drummer


Bevor man sich am Set so richtig austobt und mit dem üben beginnt, sollte man sich aufwärmen. Warm-Ups helfen... Mehr lesen »

SUPPORT US

  • JazzDrummerWorld ist ein kostenloses Drummermagazin welches über aktuelle Themen aus dem Drum Bereich berichtet. Zudem ist es auch ein umfangreiches Musikmagazin. Das Magazin wird durch Dave Kobrehel betrieben.

    Wenn Sie das Magazin gerne unterstützen möchten, finden Sie alle weiteren Informationen dazu hier und im Backstage Bereich.

  • JazzDrummerWorld RSS Feed abonnierenUp to Date with Twitter, Facebook or RSS FeedFan werden bei FacebookSpotify

AKTUELLE NEWS

Agner Swiss Drumsticks   Puresound   Evans Drumheads   Anatolian Cymbals   Schlagwerk Percussion   audio protect ag   DRUMS ONLY Zürich